Übergänge

Kooperation mit dem Kindergarten

Wir pflegen eine intensive Kooperation mit dem Kindergarten, somit erleichtern wir den Übergang der "Wackelzähne" in die Schule. Im letzten Kindergartenjahr liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Beobachtung der Sprachentwicklung der Kinder. Darauf basierte, gezielte Sprachförderung durch Erzieher  und die Kooperationslehrerin bereitet die Kinder auf den Eintritt in die Grundschule intensiv vor. Dort wird an vorhandenes Wissen und Können der Kinder angeknüpft. Wir greifen die Kindergartenerfahrungen im Anfangsunterricht auf und integrieren sie soweit als möglich in das schulische Lernen.

Übergang in die Sekundarstufe

Der Übergang von der Grundschule in die 5. Klasse gestaltet sich durch die räumliche Nähe und gemeinsame Veranstaltungen in der Regel unproblematisch. Neues wird eng verknüpft mit dem Vertrauten. Das hilft den Schülern, die neuen Herausforderungen mit Erfolg zu bewältigen. Auch die gute Kooperation und der intensive Austausch zwischen den Lehrkräften der beiden Schulformen tragen zu einem guten Gelingen bei. Beratungsgespräche mit den Eltern und die Einstufung der Schüler in Haupt-, Realschule bzw. Gymnasium erfolgen jedoch erst nach der 5. Klasse.

JoomShaper